Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Kreativ Montage

 

1. Geltungsbereich

 

Diese Bedingungen gelten für sämtliche Verträge meiner Servicedienstleistungen zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer. Die Firma Kreativ Montage , vertreten durch Ihren Inhaber Steffen Jürss, wird nachstehend als Auftragnehmer bezeichnet. Die private Person, Familie, Firma, oder Behörde wird nachstehend als Auftraggeber bezeichnet.

 

2. Anwendbares Recht

Für alle Aufträge nach diesen Bedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

3. Informationspflichten des Auftraggebers

 

Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Fa. Kreativ Montage rechtzeitig vor Auftragsbestätigung über alle erforderlichen Faktoren zu informieren, die die Durchführung/Einhaltung des Vertrages beeinflussen könnten.

 

Hierzu zählen neben Art und Beschaffenheit der Möbel auch Gewicht, Menge, einzuhaltenden Termine, sowie auch technische Anforderungen für Räumlichkeiten und eventuell erforderliches Zubehör.

 

Auch müssen Angaben zum Wert des Gutes vor Auftragserteilung gemacht werden, sollte das für den Auftraggeber von Bedeutung sein. Weiterhin ist der Auftraggeber verpflichtet, die Fa. Kreativ Montage über große/sperrige Möbelstücke zu informieren, und über die damit evtl. verbundenen Montageschwierigkeiten am Auftragsort.

 

Später anfallende Kosten für Mehraufwand Zeit, Spezialwerkzeug, Verbrauchsmaterial etc. gehen nicht zulasten der Fa. Kreativ Montage. Der Auftraggeber teilt Kreativ Montage mit, ob und welche Mängel an Möbeln, Gegenständen oder elektronischen Geräten vorhanden sind. Für versteckte und verschwiegene Mängel wie Kratzer an Mobiliar oder anderen Dingen ist Kreativ Montage nicht haftbar zu machen.

 

4. Angebot und Ausführung

 

Kreativ Montage übernimmt als Auftragnehmer alle Arbeiten die in der schriftlichen Auftragsbestätigung enthalten sind. Die Leistungen im Angebot müssen von dem Auftraggeber schriftlich bestätigt werden. Alle anderen Arbeiten oder Arbeiten die während oder nach dem Vertragsabschluss gewünscht werden, werden extra berechnet.

 

Die Gefahr des Missverständnis anderer als schriftlicher Auftragsbestätigungen, Weisungen und Mitteilungen des Absenders und solche an andere zu ihrer Annahme nicht bevollmächtigte Leute der Montagefirma hat der letztere nicht zu verantworten.

 

  1. Transportsicherung

Der Auftraggeber ist verpflichtet, bewegliche oder elektronische Teile an hoch-empfindlichen Geräten, wie z.B. Waschmaschinen, Fernseh-, Radio- und Hifi-Geräten und EDV-Anlagen fachgerecht für den Transport zu sichern. Zur Überprüfung der fachgerechten Transportsicherung ist Kreativ Montage als Auftragnehmer nicht verpflichtet.

 

  1. Elektro- und Installationsarbeiten

Der Auftragnehmer Kreativ Montage ist nicht zur Vornahme von Elektro-, Gas-, Dübel- und sonstige Installationsarbeiten berechtigt oder verpflichtet. Hierfür muss eine gesonderte Vereinbarung in schriftlicher Form getroffen werden.

 

 

                             7. Handwerker Vermittlung

 

Werden Handwerker für die Renovierung, Reinigung, oder Umbauten eines Objektes im Bezug auf den Auftrag benötigt, übernimmt auf Wunsch des Auftraggebers, der Auftragnehmer die Vermittlung des jeweiligen benötigten Handwerkers. Kreativ Montage als Auftragnehmer haftet jedoch nicht für das

vermittelte Personal und deren Leistungen, ist aber berechtigt mit dem Handwerker direkt abzurechnen und dem Auftraggeber die Rechnung für die Tätigkeiten des Handwerkers die Rechnung zu stellen. Es sei denn es wird vereinbart, dass der Auftraggeber direkt mit dem Handwerker abrechnet.

 

 

 

                    8. Stornokosten

 

 

 

Kündigt der Auftraggeber einen bereits bestätigten Auftrag vor dessen Durchführung, so wird folgender entgangener Gewinn pauschal vereinbart:

 

  • Bei einer Kündigung, die nicht mehr als drei Tage vor dem vorgesehenen Auftrag erfolgt, werden 50% der Auftragssumme fällig.

 

  • Bei Kündigung des Auftrages ab 3 Tage vor dem Auftragsdatum, wird der gesamte Auftragspreis (gemäß Angebot) sofort fällig.

 

 

9. Übergabe des Gutes

 

 

Das Transportgut wird der Firma Kreativ Montage unverpackt übergeben. Bei bereits verpackten Gütern können Schäden nur geltend gemacht werden, wenn die Verpackung beschädigt ist und dies noch vor dem Entpacken der Firma Kreativ Montage angezeigt wird. Haftungsansprüche nach Abnahme des Umzugsgutes, die schriftlich erfolgen müssen, können nicht geltend gemacht werden.

 

 

10. Zahlungsart, Erhöhung der Vergütung

 

 

Die Zahlungen sind, wenn nicht anders vereinbart in bar oder EC vor Ort und nach erbrachter Leistung zu entrichten!

 

Bei Fernaufträgen ist eine Anzahlung von 50% vor Fahrtantritt per Überweisung oder PayPal fällig und die Restzahlung nach Fertigstellung des Auftrages in bar oder EC zu leisten!

 

Weicht die Menge der Leistungen von dem bei der Auftragserteilung erteilten Angaben des Auftrages ab, so ist die Fa. Kreativ Montage berechtigt, die Vergütung anteilig zu erhöhen.